Deutsch-Nachhilfe ab der 5. Klasse bis zum Abitur

Deutsch(5.Klasse – Abitur): Auch hier dient der Nachhilfeunterricht der gezielten Vorbereitung auf Klassenarbeiten, Tests, Referate und Lesemappen. Zusätzliche Grammatik- und insbesondere auch Ausdrucksübungen sollen den Schülern mehr Schreibsicherheit vermitteln. Durch die Einübung von festen Idiomen sollen Schreibblockaden abgebaut werden. Der spezifische Stoff (insbesondere die literarischen Kenntnisse) werden in den Ferien und im Rahmen der Klassenarbeiten regelmäßig wiederholt.

Sollte nur eine ergänzende Nachhilfe für die Abiturklausur oder die mündliche Prüfung nötig sein, empfiehlt es sich auch hier, einen Crashkurs zu buchen. Dieser gliedert sich ebenfalls in einen ersten Teil, der 2-3 Sitzungen umfasst. Hier werden der Ausdruck und die Grammatik noch einmal wiederholt und perfektioniert. Im zweiten Teil, der ebenfalls 2-3 Sitzungen umfasst, wird das Analysieren von Texten, das Interpretieren sowie das literarische Wissen eingeübt und wiederholt.

Auch hier kann am Ende des Crashkurses die Prüfung in Echtzeit simuliert werden.